'Jackanapes' Ferrets / Frettchenzucht Schweiz / Allevamento furetti Svizzera / Elevage furets Suisse

Wurfplanung

Hier werden die geplanten Verpaarungen vorgestellt.
Falls Interesse an einem oder mehrere Welpen besteht nehmen wir schon jetzt Anfragen über's Kontaktformular gerne entgegen: Zum Kontaktformular
Jodoch wird die Anzahl an Verpaarungen unabhängig von der Anzahl an möglichen Interessenten geplant!
Mögliche -zwei- Verpaarungen für 2018 (unter vorbehalt):


1) Denebola (HLH) & Galiron (LH)
 
INFOS ÜBER DIE ELTERN (Eigenzucht - Jackanapes Ferrets / Schweiz)
Mindestens ein Welpe aus der Verpaarung Ophara & Vassilios sollte bei uns bleiben. Denebola war die grösste aus dem Wurf, wir haben uns direkt in ihr bärchen Gesicht verliebt. Sie ist eine Freche, selbstbewusste, total aufgedrehte Powermaus. Wir haben schon seit langem nach einem Langhaar Rüden gesucht der frei von Self und Solid Linien ist, dies bedeutet wir mussten uns sehr lange umschauen um einen passenden Rüden zu finden. Nun ist Galiron da, unser Franzose ist ein ganz lieber Rüde, sehr sensibel und natürlich total verspielt. Er hat eine nahezu perfekte Nase (ohne Haare und Nasenspalten) und eine schöne "Mitt" Zeichnung. Wir erhoffen uns aus dieser Verpaarung aufgeweckte und Mittelgrosse Welpen, von der farbe und Felltyp währe ein LH Welpe mit der Farbe von Mama und der Zeichnung von Papa traumhaft.

WELPEN
Fell: Halblanghaar und Langhaar
Mögliche Pattern: Solid, Standard und Roan
Mögliche Fellfarben: Albino, Dark sable, Chocolate und Cinnamon (eventuell auch Black)
Mögliche Scheckung: Mitt
Bloodlines: Germany, Netherlands, Poland and France
Selektionsmethode: Outcrossing - Heterosis
COI (Coefficient of Inbreeding): 0,0%
AVK (Ancestor-Loss coefficient): 100%


2) Elisette (KH) & Arkin (HLH)


INFOS ÜBER DIE ELTERN
(Eigenzucht - Jackanapes Ferrets / Schweiz) 
Elisette ist ein ganz liebes Frettchen. Sobald man sie in den Arm nimmt verteil sie Küsschen non-stop. Sie ist Ruig und Ausgeglichen, anfangs war sie sehr scheu gegenüber dem Rudel - kein Wunder nach fast 2 Jahren Einzelhaltung, mittlerweile hat sie sich gut eingelebt. Arkin unser "Harte Schale weicher Kern" Bub. Er kann ein ganz frecher, selbstbewusster, dominanter Kerl sein und Zwickt immer wieder mal gerne zu wenn etwas nicht nach seinem Kopf lauft, nach der Ranz kommt seine liebe seite zum vorschein. Für Halblanghaar Frettchen besitzt er ein aussergewönlich besonderes langes Fell, eine wunderschöne Farbe und -seltene- Zeichnung. Von diesem Paar erwarten wir Kuschelfrettchen in allen möglichen Schekungen und helle Pattern, von der Farbe steht Champagne und Cinnamon im vordergrund (also eher Standardfarben).

WELPEN

Fell: Halblanghaar und Kurzhaar (50/50)
Mögliche Pattern: Standard und Point
Mögliche Fellfarben: Dark sable, Cinnamon und Champagne (eventuell auch Albino)
Mögliche Scheckung: Bew, Panda and Blaze
Bloodlines: Germany, Netherlands and Slovenia
Selektionsmethode: Outcrossing - Heterosis 
COI (Coefficient of Inbreeding): 0,0%
AVK (Ancestor-Loss coefficient): 100% 


3) Rosita (KH) & Galiron (LH) - Externe Verpaarung (Italien)


WELPEN
Fell: Halblanghaar
Mögliche Pattern: Standard, Point und Roan
Mögliche Fellfarben: Dark sable, Sable, Cinnamon und Champagne (eventuell auch Albino)
Mögliche Scheckung: Mitt
Bloodlines: Italy and France
Selektionsmethode: Outcrossing - Heterosis 
COI (Coefficient of Inbreeding): 0,0%
AVK (Ancestor-Loss coefficient): 100% 
Anmerkung: Rosita wurde vor 2 Jahren Implantiert, diese Verpaarung wird also nur stattfinden wenn die wirkug der Chemischen Kastration aufgebraucht ist.


 
Eventuell: Leeloo (HLH) & Jaral (KH)
 
INFOS ÜBER DIE ELTERN (Eigenzucht - Jackanapes Ferrets / Schweiz) 
Leeloo ist eine ganz liebe, anhängliche Kuschelmaus und absolut ausgeglichen auch gegenüber anderen Frettchen. Sie spielt mit vorlibe Verstecken und "Ballnachhüpf", klettern gehört nicht zu ihren stärken da muss mama immer beim "po heben" nachhelfen wenn sie irgendwo hinauf will. Vom Exterieur fällt ihre besondere Kopfzeichnung und Fellfarbe auf deswegen auch ihr Zweitnamen "Iryl" was soviel bedeutet wie Farbenspiel. Dies wird Leeloo's lezter Wurf, danach wird sie Kastriert und in Rente gehen. Jaral stammt aus dem Wurf von Nanel und Linus. Wir haben uns so sehr ein Stammhalter von Linus gewünscht und 2016 hat es geklappt, Linus wurde mit seinen fast 7 Jahren das erste mal Papa. Jaral ist verspielt und neugierig wie fast alle Jungrüden. Er liebt Wasser und Schnürsenkel. Mit seinen 4 Monaten ist er bereits so lang wie all' unsere erwachsene Rüden und hat einen kräftig-sportlichen Körperbau (auch während der Ranz). Aus dieser Verpaarung versprechen wir uns ein Paar dunkle Welpen und somit dass Ur-ur-ur Grossmutter's Gene sich Durchsetzen. Wir spekulieren auch auf Milchmäulchen mit Schwarzer Nase, Roans und Standard Farben Frettchen.Vom Charakter her erwarten wir lebhafte Wusels.

 


WELPEN

Fell: Halblanghaar und Kurzhaar (50/50)
Mögliche Pattern: Self, Solid, Standard und Roan
Mögliche Fellfarben: Black, Black sable, Dark sable und Cinnamon
Mögliche Scheckung: Mitt, Milkmouth, Blaze und Panda
Bloodlines: Germany, Hungary and Poland
Selektionsmethode: Outcrossing - Heterosis 
COI (Coefficient of Inbreeding): 0,0%
AVK (Ancestor-Loss coefficient): 100% 

< Für eine grössere Ansicht des Stammbaum's auf das Bild Klicken
 

 
oder Mimiteh (HLH) & Galiron (LH)


INFOS ÜBER DIE ELTERN
(Eigenzucht - Jackanapes Ferrets / Schweiz) 
Mimiteh ist eine etwas schüchterne, zurückhaltende Fähe, jedoch sehr anhänglich, menschenbezogen und einfach nur lieb. Vom Aussehen her wollte sie eingentlich eine Harli werden, einen kleinen weissen Punkt genau an der Schwanzspitze und einen feinen Strich auf dem Kopf haben sich dann doch durchgesetzt zu einer dezenten Blaze Scheckung. Wir haben schon seit langem nach einem Langhaar Rüden gesucht der frei von Self und Solid Linien ist, dies bedeutet wir mussten uns sehr lange umschauen um einen passenden Rüden zu finden. Nun ist Galiron da, unser Franzose ist ein ganz lieber Rüde, sehr sensibel und natürlich total verspielt. Er hat eine nahezu perfekte Nase (ohne Haare und Nasenspalten) und eine schöne "Mitt" Zeichnung. Von diesem Paar erwarten wir liebe, anhängliche Frettchen in allen möglichen Schekungen und helle Pattern, von der Farbe steht Dark sable und Cinnamon im vordergrund, wir wünschen uns auch gaz fest ein 'Binchen Baby'.

WELPEN

Fell: Halblanghaar und Langhaar
Mögliche Pattern: Standard, Point und Roan
Mögliche Fellfarben: Dark sable, Sable, Cinnamon und Champagne (eventuell auch Albino)
Mögliche Scheckung: Bew, Panda, Blaze und Mitt
Bloodlines: Germany, Netherlands and France
Selektionsmethode: Outcrossing - Heterosis 
COI (Coefficient of Inbreeding): 0,0%
AVK (Ancestor-Loss coefficient): 100% 

- 28 Besucher (178 Hits)
© 2007 - 2018 by Jackanapes Ferrets | www.furetto.ch | info@furetto.ch |

.. Facebook ..
.. Contact us ..
.. Guestbook ..