'Jackanapes' Ferrets / Frettchenzucht Schweiz / Allevamento furetti Svizzera / Elevage furets Suisse

Condizioni di vendita

Frettchen sind aufwändige Haustiere die eine Artgerechte und Zeitintensive Pflege benötigen. Unsere Welpies werden nur an Verantwortungsbewusste Halter abgegeben die entweder bereits Frettchen Erfahrung haben, oder als Anfänger ausführlich über die Bedürfnisse dieser quirligen Fellnasen informiert sind (für Schweizer Interessenten gilt: Haltebe-willigung und Sachkundenachweis müssen selbstverständlich bereits vorhanden sein, ohne diese Dokumente geben wir keins unsere Tiere ab - Anfragen Zwecklos!). Insbesondere Welpen brauchen in den ersten Monaten noch etwas Erziehung. Es sind keine einfachen Haustiere, der zukünftige Frettchenhalter sollte eine menge Geduld und Nachsicht mitbringen.



Cessione
I cuccioli non vengono ceduti a minorenni o come regalo a terzi in quanto vogliamo conoscere i futuri proprietati personalmente. Le persone domiciliate in Svizzera devono dimostrare di essere in possesso dell'autorizzazione per la tenuta di animali selvatici e attestato di competenza. Chiediamo inoltre che il futuro proprietario ci mandi una copia dell' autorizzazione e foto attuali della gabbia/tenuta prima di venire a ritirare il cucciolo. Per garantire l' del acqurente deve portare con se al momento del ritiro documenti quali passaporto e/o carta di identità, questo permette di compilare in modo completo e corretto il nostro contratto di cessione. I cuccioli vengono ceduti a partire da 9-10 settimane d' età (in caso fosse neccessario un vaccino antirabbico per l'espatrio solo a partire da 4 mesi) solo se hanno raggiuntò lo sviluppo fisico e psichico da noi stabilito. Non cediamo i nostri cuccioli in detenzione singola, non facciamo eccezzioni! salvo l' aquirente é già in possesso di uno o piu furetti. Al fine di prevenire abusi e/o una gestione negligente delle nostre linee di sangue, i nostri furetti sono ceduti come animali da compagnia con obbligo di castrazione (Suprelorin® Chip). Con il patto di cessione e obbligo di castrazione vogliamo prevenire l' aumento di furetti causato da accoppiamenti 'spontanei'.

Die Welpen werden nicht an Minderjährige verkauft1. In der Schweiz ansässige Interessenten müssen vorweisen können die obligatorische Haltebewilligung und Sachkundenachweis beantragt bzw. absolviert zu haben oder bereits in Besitz einer solcher zu sein2 . Spätestens bei abholung des Welpen muss eine Kopie der Haltebewilligung und erfolgtem SKN mitgebracht werden, ansonsten wird das Tier nicht ausgehändigt! Wir behalten uns vor die Kopien bei unseren Dokumenten zu archivieren. Ein weiters abgabekriterium ist das einverständnis des Interessenten unseren Übergabevertrag zu unterzeichnen (auf Anfrage erhalten sie Jederzeit eine Kopie des Vertrages). Um diesen Vertrag rechtmässig ausfüllen zu können sollte der Käufer einen Ausweis in form von Pass/ Identitätskarte oder Führerschein dabei haben, so wird die richtigkeit der Identität gewährleistet. Die Welpen sollten vorzugsweise Persönlich abgeholt werden, sollte das nicht möglich sein, können wir den Welpen jedoch auch in der gesamten Schweiz am nächstgelegenem Bahnhof oder direckt zu ihnen nach Hause bringen, in diesem Falle trägt sämtliche Kosten (Fahrkarte/Benzinkosten) der Käufer.

Die Abgabe erfolgt zwischen der 10-12 Lebenswoche3 (ab diesem Alter sind die Welpen soweit bestmöglich Sozialisiert und verkraften ihren Wohnungswechsel problemlos) sofern die Welpen das von uns festgelegte Mindestgewicht (400 Gramm Fähen / 450 Gramm Rüden) und die Physische sowohl Psychische Entwicklung erreicht haben - falls notwendig bleiben die Welpen auch länger bei uns (die entscheidung des abgabedatums obligt allein uns, unabhängig davon ob einen  Anzahlung geleistet wurde oder nicht). Unsere Welpen werden nur zu zweit oder zu bereits vorhandenen Frettchen Vermittelt, wenn sie einen Welpen kaufen möchten und sie bereits eins oder mehrere Frettchen besitzen, beachten sie bitte dessen Alter. Tiere ab einem Alter 3 Jahren können (oder wollen) mit der Energie und ungebremsten Spieltrieb eines Welpen nicht mehr mithalten, dem älteren Frettchen könnte dies zuviel werden während das Jungtier nicht ausgelastet wird, in diesen Fällen geben wir unsere Welpen nur zu zweit ab. Um Missbrauch und/oder den sorglosen Umgang mit unseren Zuchtlinien zu verhindern bevorzugen wir unsere Frettchen an Liebhaber mit Kastration/ Implantation (Suprelorin® Chip) Auflage also nicht für die Zucht zu verkaufen. Mit der Kastrationsauflage und Schutzvertrag wollen wir die Zuhname von Frettchen in Auffangstationen durch gewissenlose Vermehrung vorbeugen.

1) Nach SR. 445.1 Tierschutzverordnung/ Kapitel 5/ 2 Abschnitt Handel und Werbung mit Tieren/ Art. 110 Altersgrenze für erwerbende Person.
2) Nach SR. 445.1 Tierschutzverordnung/ Kapitel 5/ 2 Abschnitt Handel und Werbung mit Tieren/ Art. 109 Haltebewilligung der erwerbenden Person.
3) falls eine Tollwutimpfung notwendig ist erst mit 4 Monaten.




Svezzamento
Edit Februar 2018: I nostri furetti non partecipano a gare di bellezza perchè riteniamo siano un inutile stress per l'animale, inoltre il soggetto premiato non risulta essere piu sano o longevo rispetto al riproduttore non premiato. Le femmine durante la gravidanza cambiamento del mangiare. sono supportate con mangimi specifici, carne fresca, integratori e latte in polvere. Anche ai cuccioli viene somministrata, a partire circa dalla terza settimana di vita, una dieta I nostri cuccioli vengono alimentati con carni crude possibilmente fresche, integratori, latte di capra e latte in polvere, come anche mangime secco per gatti e furetti con almeno 60-80% contenuto di carne, privi di grano e conservanti artificiali. Pretendiamo che i futuri proprietari dei nostri cuccioli seguono equivalente.Dieses Jahr werden wir unsere Frettchenwelpen, anders als in den Jahren zuvor NICHT mehr mit Frischfleisch/Futtertieren Ernähren! Vorletztes Jahr haben wir leider wiederholte negative Erfahrungen mit dieser Art der Fütterung gemacht, die glücklicherweise alle unsere Welpen und Zuchttiere ohne weitere Erschwerungen (asymptomatisch) überstanden haben. Dieses Jahr werden wir jedoch, auch aufgrund neuster Erkenntnisse (hier nachlesbar) und tragische Vorkommnisse bei anderen Züchtern, einen Schlussstrich ziehen solange die Ursachen nicht vollständig abgeklärt wurden.

Die auf Frettchen spezialisierte Klinik in den Niederlanden "de Frettenkliniek" wurde in den letzten anderthalb Jahren exponentiell mit der Zuname an Frettchen konfrontiert die schwerwiegende Entzündungen des Gastrointestinaltraktes (GI - Trakt), verwandten Organen und/oder Paukenhöhlen zeigten, darunter sind Entzündungen die sich in einer akuten jedoch behandelbaren Form äusserten sowie chronische Formen, die nicht vollständig geheilt werden konnten bzw. die betroffenen Frettchen einen bleibenden Schaden davontrugen oder sogar euthanasiert werden mussten! Es existieren hunderte bekannte Fälle, erschreckend dabei ist, dass vor allem Junge Tiere (>2) davon betroffen sind.

♦ Was die erkrankte Frettchen gemeinsam haben, ist, dass sie bereits im Welpenalter mit Rohkost sprich Futtertiere und Fleisch ernährt wurden!

Die Studie ist noch nicht abgeschlossen und die verantwortlichen sind froh über jede Spende die weiterführende Forschungen ermöglichen, hier nochmals den Link: www.werkgroep-fret.nl/en
 


Furetti da riproduzione

Nicht jedes Frettchen das von einem Züchter Stammt ist ohne weiteres für die Zucht geeignet! Wie oben schon beschrieben geben wir grundsäzlich unsere Frettchen nur mit Kastrationsauflage ab. Möchte jemand ein Frettchen für die Zucht muss dies vor der Abgabe mit uns besprochen werden, denn ein Frettchen für die Zucht bieten wir neuerdings (2018) grundsäzlich nur im Tausch an; Ist ein Züchter an einem 'Jackanapes Welpen' für die Zucht Interessiert, kann man uns einfach Anschreiben. Wir evaluieren dann zusammen ob ein Gegenseitiger Welpentausch in betracht gezogen werden kann bzw. welcher Welpe für ihre Zuchtziele am besten geeignet währe. Demzuvolge werden unsere Zuchtfrettchen nur an Liebhaber Züchter abgegeben die gleichende Grundsätze wie wir haben. Sowie Erfahrene Züchter als auch Anfänger können bei uns Zuchtfrettchen anfragen, bedingung für die Abgabe eines Zuchtfrettchens an den Laien ist eine angemessene Kenntnis über die gewissenhafte Haltung, Pflege und Aufzucht von Frettchen(welpen). An den Züchter geben wir keine Garantie erfolgreiche Zucht und Show-Frettchen zu Verkaufen denn, unsere Selektionskriterien richten sich nicht primär nach dem aussehen bzw. besondere Farbe oder Zeichnung des Tieres, also finden sie bei uns nur selten ein perfektes Meisterwerk, aber Farbe und Pinsel können wir ihnen für die Zucht geben damit sie selbst nach ihren Vorstellung ein "Œuvre" daraus formen können.



Furetti da esposizione
Wir geben unsere Frettchen grundsäzlich nicht für Austellung und Show zwecke ab. Dies bedeutet das keins unserer Tiere ohne Schriftliches Einverständnis an eine (Frettchen)Austellung eintragen werden darf. Diesen Umstand wird durch einen Redizierten Kaufpreis rechnung getragen. Möchte der zukünftige Halter dennoch Austellungen/Shows besuchen muss dies vor der Abholung des Welpens mitgeteilt werden. Ob ein Tier aus unserer Zucht eine sogennante "Showfreigebe" erhält ist von verschiedenen Faktoren abhängig.



Garanzie
Un attenta selezione dei futuri riproduttori sta alla base del nostro piano allevatoriale. I cuccioli provengono da genitori sani e conformi alle caratteristiche morfologiche tipiche della specie. I riproduttori prima dell' accoppiamento sono visitati dal veterinario che ne attesta la buona salute e quindi anche l' idoneità alla riproduzione stagionale. Kein seröser Züchter kann eine Garantie auf die Langlebigkeit bzw. zukünftige Gesundheit der Welpen geben, denn diese sind von vielerlei Faktoren abhängig die der Züchter nicht immer beeinflussen kann. Um unseren Welpen den bestmöglichen Start ins Leben zu geähren, werden ausschliesslich gesunde Frettchen für die Zucht eingesetzt, für die Zucht bevorziehen wir Frettchen Rüden die 4 Jahre oder älter sind (bei Fähen ist dies leider nicht möglich). Die Elterntiere in unserem besitz werden vor der Verpaarung auf ihre Gesundheitliche verfassung Untersucht, vor/während der Trächtigkeit und Aufzucht werden die Mütter und Welpen hochwärtig ernährt, erleben einen natürlichen Tag-Nacht Zyklus da sie draussen gehalten werden und bekommen Liebe, Zuwendung, Pflege und Erziehung, dies ist die beste Basis um Gesunde und möglichst Langlebige Welpen heranzuzüchten.



Riservazione
Una riservazione del cucciolo é possibile solo a partire dalla 4-6 settimana di vita compiuta ed esclusivemente previo acconto. L'acconto non viene riborsato se il cessionario non è più interessato all'acquisto del cucciolo. 



Rimborso spese (prezzo)
Da noi non troverete cuccioli "a buon mercato"! Qualità ha il suo prezzo e non è mai una casualità ma il risultato di grandi obiettivi, approcci premurosi e sforzi sinceri. Tuttavia desideriamo ricordare che non vendiamo i nostri cuccioli con lo scopo di trarne profitto (siamo un allevamento amatoriale e non proffessionale; e ciò secondo la nostra filosofia significa essere vincolati a investire soldi e non a guadagnarli!). Il prezzo richiesto è da considerare un risarcimento parziale delle spese sostenute per la crescita coscienziosa dei cuccioli. Se non siete disposti -o potete permettervi- di pagare il prezzo richiesto per un cucciolo avrete anche difficoltà di sostenere le spese di mantenimento future, bisogna tenere presente che questi animali hanno una vita media di 6-8 anni e possono essere molto costosi (alimentazione naturale almeno a base di carne meglio se prede, spese veterinarie improvvise o previste ecc.) e ciò purtroppo è una possibile circostanza -precedentemente sottovalutata dall'acquirente o meglio sostenuta da quel allevatore che svende il cucciolo pur di accasarlo- che incita poi alla futura cessione forzata dell'animale.

Il prezzo (o meglio rimborso spese) comprende: l'esborso di mantenimento pro rata temporis per i genitori e cuccioli fino all'età di nove settimane, le spese veterinarie previste, l'importo per realizzare documenti (mappetta con genealogia, certificato di origine ecc.), le spese per lettiere e i prodotti di pulizia/igiene.
La particolare colorazione o tipo di pelo di un animale secondo noi, non sono fattori cruciali per determinarne il prezzo. Ciascun' cucciolo riceve la stesso cibo, le stesse attenzioni e cure, che differenza fa se un furetto é a pelo lungo e l'altro a pelo corto? L'investimento temporale, finanziario ed emotivo é uguale per tutta la cucciolata! 

Quindi noi non "svalorizziamo" i nostri cuccioli per questioni fenotipiche come la colorazione, sesso o tipi di pelo, però determiniamo il prezzo a seconda della stagione riproduttiva e se l'acquirente intende far partecipare a esposizioni/ concorsi l'animale o rispettivamente utilizzarlo nella riproduzione. Non é un segreto che i nostri cuccioli -salvo rare eccezzioni- sono ceduti con obbligo di castrazione e preferiamo quindi affidarli a persone private che non intendono farli accoppiare o partecipare a un qualche "contest di bellezza". 

Desidero un furetto per la riproduzione: Quest anno i nostri cuccioli "da riproduzione" saranno dispobnibili esclusivamente tramite uno scambio reciproco tra allevatori di sogetti adatti alla riproduzione, non é prevista la vendita. L'allevatore interessato a un nostro cucciolo per la riproduzione é pregato di contattarci indicando il nome del suo Kennel e l'eventuale sito internet. Dopodiché valuteremo se più essere preso in considerazione lo scmbio. Rendiamo comunque noto che da parte nostra non cé un interesse per furetti discendenti dalla linea "vom Herzøgshøf".


Prezzi 2018 Furetto da compagnia Furetto da riproduzione Furetto da esposizione Furetto da esposizione e riproduzione 
Pelo corto CHF 180.- Solo in scambio Su richiesta Solo in scambio
Mezz'angora CHF 180.- Solo in scambio Su richiesta Solo in scambio
Angora CHF 180.- Solo in scambio Su richiesta Solo in scambio



Spiegazione termini e i requisti neccessari:
Furetto da compagnia privata: Cuccioli di furetto che NON vengono acquistati a scopo di riproduzione e/o con l'intenzione di partecipare a esposizioni/mostre, vale a dire unicamente a scopo di compagnia personale privato; non sono quindi accettate le comproprietà. La castrazione dell'animale è un prerequisito incontestabile (obbligo di castrazione). Non da riproduzione significa altresì che è vietato mettere a disposizione a terze persone/allevamenti anche se solo una tantum il soggetto come animale da riproduzione e quindi per accoppiamento.  

Furetto da riproduzione:

Furtto da esposizione:

Furetto da esposizione e riproduzione:



Contraccambio di un nostro cucciolo
Se per una qualsiasi ragione il proprietario non può o vuole più tenere con se il furetto, offriamo il nostro aiuto per cercare una nuova sistemazione. Ricordiamo che senza l'esplicito consenso -in forma scritta- da parte nostra è assolutamente proibito cedere a terzi uno dei nostri cuccioli.



Mantenere il contatto
Unsere Welpen werden nur an Menschen vermittelt die bereit sind uns mindestens 2 mal in Jahr Fotos und Informationen über die Entwicklung des Frettchens zu senden. Bitte versteht uns nicht falsch! Wir haben keine erwartungen, dass während/nach der abgabe von unseren Welpen ein enger kontakt mit dem Erwerber/Verkäufer aufgebaut wird oder sogar 'Freundschaften' entstehen, im gegenteil eine gewisse zurückhaltung zu bewahren im Umgang mit dem Käufer/Züchter ist Erfarungsgemäss insgesamt unkomplizierter und professioneller! Währe unser haupziel mit der Frettchenzucht Sozialkontakte aufbauen zu wollen, hätten wir zu diesem Zweck mit sicherheit ein anderes, weniger Emotional, Zeit und Kostenintensives Hobby Augesucht! Also geht es uns einzig und ellein um unsere Babys, denn jeder Welpe der unser Haus verlässt, nimmt ein Stück unseres Herzens mit. Zudem sind wir der Ansicht, dass ein Welpenkäufer die Verantwortung mitträgt was die Selektion der Zuchtlinien angeht; werden wir über die entwicklung, möglichen Krankheiten etc. die im Laufe der Zeit beim Frettchen auftreten nicht Informiert, ist die auslese der besten Zuchtlinien begrenzt. Vor und nach der Abgabe stehen wir -nach möglichkeit- all'unseren Welpen Besitzer beratend zur Seite. 




• Minimum zwei Untersuchungen der Welpen bei unserem Tierartzt (Abtasten des Bauchraumes/Lymphknoten/Hoden, Askultation der Lungen/Herz, Otoskopie, untersuchung der Augen/Fell/Haut, kontrolle der Zahnstellung; nur bei intakten Rüden ggf. bestätigung des normalen Hodenabstiegs)
• Fotos der Elterntiere, Wurfgeschwister und Welpe bis zur dessen Abgabe
• ISO - Transponder (mit Anmeldbestätigung bei ANIS)
• Regietrierungsnummer von "Feritage"
• Gesundheitszäugnis für die Welpen
• Stammbaum / Geburtsurkunde1
• Informationsdokumente2
• Schutzvertrag
• Quittung

1) Es handelt sich um keine Anerkannten Papiere die von einem ofiziellem Verein Ausgestellt werden (in der Schweiz existiert keinen anerkannten Frettchenzucht Verein), diese papiere sind also rechtlich gesehen Wertlos jedoch für den Züchter essentiell/ unerlässlich um gravierende Inzuchtsverpaarungen zu vermeiden und zu erfahren welches Genetische Potential das Tier mit bringt, für Liebhabertiere dienen sie als Information über deren Abstammung.
2) Nach SR. 445.1 Tierschutzverordnung/ Kapitel 5/ 2 Abschnitt Handel und Werbung mit Tieren/ Art. 111 Informationspflicht.


Bei Abgabe ins Ausland werden die Welpen ausschliesslich Gechippt, mit Heimtierpass, Gesundheitszäugnis, EU Besitzerklärung für Welpen bis zum Alter von 16 Wochen und gegen Tollwut geimpft mit einem alter von mindestens 3,5 Monaten (oder 15 Wochen) abgegeben. Des Preis wird dementsprechend angepasst! (Entspricht insgesamt € 260.- für ein Liebhaberwelpe also mit Kastrationspflicht und ohne Showfreigabe). Der Aupreis beinhaltet zusäzlich:

• Heimtierpass (+ CHF 40.-)
• Impfung gegen Tollwut (+ CHF 70.-)
• EU Besitzerklärung für Welpen bis zum Alter von 16 Wochen (+ CHF 10.-)



Su richiesta e costo aggiuntivo
• Heimtierpass (+ CHF 40.-)
• Impfung gegen Tollwut (+ CHF 70.-)
• Erstimpfung gegen Staupe (+ CHF 60.-)
• Grundimmunisierung (mind. 2 Impfungen) Staupe (+ CHF 120.-)
• Blutuntersuchung (allgemeines Blutbild)
• Audiometrischer Hörtest (BEAR)
• Röndgenaufnahme (Total body)
• Ultraschall (Abdomen)
• Herzschallung (AGV)
• Elektrokardiogramm
• ADV Test
• Falls erwünscht können wir das Frettchen auch in die gesamte Schweiz persönlich überbringen, entweder mit der Bahn (Flexcard muss im voraus bezahlt werden) oder mit dem Auto.


I nostri cuccioli sono
• Gechippt
• Vollständig entwöhnt
• So gut wie möglich Sozialisiert
• An Hund und anderen Frettchen gewöhnt
• Mit anständigem Gewicht (Alterentsprechend)
• Weit möglichst mit der Toilettenbenutzung bekannt gemacht
• Gepflegt, vohlernährt, sauber und falls notwenidig mit bereits gekürzten Nägel abgegeben
 

- 15 Besucher (88 Hits)
© 2007 - 2018 by Jackanapes Ferrets | www.furetto.ch | info@furetto.ch

.. Facebook ..
.. Contact us ..
.. Guestbook ..